Aktuelles
Über mich
Wahlkreis
Meine Unterstützer
Bundestag
Reden
Bundeswehr
Sport
Meine Termine
Reiseberichte
Presse
CDU-Programm
Kontakt
English
Impressum
Datenschutz

 

Informationen zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies 
 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

Meine Arbeit in Berlin

 

Karin Strenz auf Facebook

 Meine Arbeit im Wahlkreis Meine Woche im Parlament

 

 

16. August 2019 ►Hjärtligt Välkommen till Wismar! – das Schwedenfest in Wismar feiert sein 20-jähriges Jubiläum 

 
Das traditionelle Schwedenfest in Wismar ist ein fester Termin in meinem Kalender, auf den ich mich jedes Jahr aufs Neue freue. Dieses historische Stadtspektakel darf sich in diesem Jahr ganz besonders hochleben lassen, denn es findet bereits zum 20. Mal statt. Wenn das kein Grund zum Feiern ist?!
 
   

 

 

 

Ein Blick auf das prall gefüllte Programm des größten Volksfestes in Nordwestmecklenburg lässt es bereits vermuten – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ab Donnerstag bis Sonntag steht in unserer wunderschönen Hansestadt alles im Zeichen des Königreichs Schweden: Sei es die große Schwedenfestparty am Freitag mit dem beliebten Höhenfeuerwerk am späten Abend, das Kinderfest und das Kubb-Turnier am Samstag oder der traditionelle Schwedenlauf am Sonntag. Dieses großartige Event lässt garantiert keine Wünsche offen.  Selbstverständlich sind auch die militärhistorischen Vereine aus dem hohen Norden mit dabei, die mit ihren Paraden und Wachablösungen die Zeit der schwedischen Besatzung eindrucksvoll zum Leben erwecken. 

 

 

Der Besuch des Schwedenmahls in der St. Georgen-Kirche ist für mich ein ganz persönliches Highlight. Neben den vielen kulinarischen Spezialitäten werden auch die Ohren mit sanften deutschen und schwedischen Klängen musikalisch verwöhnt. 

 
       

 

 

 

 

 

Das und noch viele weitere Informationen finden Sie unter: http://www.schwedenfest-wismar.de. Viel Spaß und hej då (auf Wiedersehen).

 

15. August 2019 ►Prominenter Besuch in Wismar: Staatssekretär Christian Hirte (CDU) besucht MV Werften

Prominenter Besuch in der Hansestadt Wismar: Der parlamentarischen Staatssekretär und Beauftrage der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Christian Hirte (CDU), hat gestern auch in meinem Bundestagswahlkreis Halt gemacht hat. Der Staatssekretär hat sich bei uns über Maßnahmen zur Anwerbung von Rückkehrern informiert.
 
Dieses Thema liegt mir ganz besonders am Herzen und ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, Christian Hirte im Rahmen einer spannenden Gesprächsrunde mit Experten in die MV Werften Fertigmodule GmbH zu begleiten. Staatssekretär Hirte hat sich über die herausfordernde Situation der Fachkräftesicherung in Unternehmen informiert. Zudem hat er das Gespräch mit Rückkehrern gesucht, die nach einigen Jahren außerhalb der alten Heimat nun wieder in unser wunderschönes Bundesland zurückgekehrt sind, um hier wieder Fuß zu fassen.
 
   

Austausch über Fachkräftesicherung in "MV Werften" Wismar

 

Staatssekretär  Christian Hirte aus dem

Bundeswirtschaftsministerium

 

Fakt ist:  Die Wirtschaft muss heute größere Anstrengungen unternehmen, um ihren Fachkräftebedarf zu sichern. Die MV Werften Fertigmodule GmbH hat sich auf die Produktion  von Fertigkabinen für Kreuzfahrtschiffe spezialisiert und führt mit viel Know-How ein hochmotiviertes Team beispielgebend voran. Das Unternehmen hat die Zeichen der Zeit erkannt und investiert mit ganz viel Engagement und Leidenschaft in die Fachkräftesicherung in unserem Land.

 
Unterstützung erhalten Unternehmen und möglich Rückkehrer auch vom Landkreis Nordwestmecklenburg: Eine umfassende und authentische Beratung vor Ort kann Rückkehrwillige dabei unterstützen, ihren Heimkehrwunsch in die Tat umzusetzen. Das Welcome Service Center Nordwestmecklenburg ist hierfür genau die richtige Anlaufstelle für Fachkräfte, Pendler und Jobwechsler. Ein kleiner Tipp am Rande: Derzeit läuft die Planung für den „2. Rückkehrertag Nordwestmecklenburg“, der am 27. Dezember 2019 in der Markt- und Eventhalle am Wismarer Hafen stattfinden wird.
 

 

 

Ich danke meinem Kollegen Christian Hirte von Herzen für seinen Besuch, denn er hat noch einmal deutlich gemacht hat, wie wichtig Rückkehr-Initiativen sind, um gute Fachkräfte in unsere Region zurück zu holen.

 

Weitere Beiträge